corpet
gare-ta
blanc-misseron
buffaud

Tenay - Hauteville


Tenay - Hauteville auf einer größeren Karte anzeigen

Wir haben Hauteville verlassen. Die Trasse führte im Hintergrund neben der Zypresse.
Die Teerstrasse führt zur KLàranlage von Hauteville. Die Bahntrasse führt geradeaus weiter.
Der Bahndamm führt gut sichtbar durch den Wald am Anfang des Frühlings.
Kurz vor dem grossen Wasserfall überquerte die unvollendete Linie die Albarine mit einer Metallbrücke, die abgebaut worden ist.
Der Brückenkopf in Richtung Hauteville.
Die Felsabstürze im Tal der Albarine. Die Bahnlinie überwand sie in einer Reihe von Tunnels in den Felsen.
Nach dem unteren Brückenkopf beginnt der längste Tunnel.
Los geht's.
Der in den Fels gebrochene Tunnel ist in gutem Zustand. Der Boden besteht aus Bahnschotter, es fehlen lediglich die Gleise.
Nach einem langen Abschnitt im Finsteren (man braucht eine gute Taschenlampe) erreicht man eine Art Galerie mit herrlicher Aussicht über das Tal.
Das untere Tunnelportal.
Trou noir
Die folgenden Tunnel sind nicht alle im selben guten Zustand wie der erste.
Im Hang ist der Oberbau fast verschwunden.
Im Inneren der Tunnels begegnen wir schönen Sinterungen.
Noch ein Tunnel.
Un noch einer, der nicht im besten Zustand ist.
Überall Löcher in den Seitenwänden
Und was haben wir da? Die Bahnlinie ist nicht fertig gestellt worden, hier ist nie ein Zug gefahren. Aber Baugeleise wird es gegeben haben.
Nun durchfährt die Linie eine enge Kurve auf einem Damm. Ein Seitental wird ausgefahren, um Höhe zu gewinnen.
Der nächste Tunnel ist eingestürzt und unbegehbar. Das Obere Portal ist abgesperrt.
Die folgenden Tunnel wurden mit Mauerwerk verstärkt, offenbar mit gutem Grund.
schön angelegt, und alles das für nichts.
Noch ein Einsturz
und noch ein Portal in eher schlechtem Zustand.
Und wieder treffen wir auf Schienen, hier für eine Brücke mit eher improvisiertem Charakter.
Überreste einer Brücke.
Weiter geht es im Hang in Richtung Tenay. Hier war es Zeit zum Umkehren, um noch am selben Tag wieder zum Auto zu gelangen. Die fehlende Strecke wird bei der nächsten Gelegenheit folgen.

bernhard p lang a gmx p ch
Last modified: 0000-00-00 00:00:00